Schulpastoral

Bistum Regensburg

Abteilung Schulpastoral und Kirchliches Engagement in der Ganztagsschule


Die Abteilung Schulpastoral und kirchliches Engagement in der Ganztagsschule der Diözese Regensburg ist als Fachstelle der Diözese für alle Themenfelder der Schulpastoral wie auch für Themen der Kooperation von Kirche und (Ganztags-)Schule Ansprechpartnerin für Ihre Fragen und Anliegen in diesen Bereichen.

Zugleich ist hier die Fachstelle in Bayern für Ganztagsangebote und -betreuung der bayerischen (Erz)Diözesen angesiedelt, angebunden an das Kath. Büro bzw. Schulkommissariat in Bayern.

 

NoffkeWebLeitung

Susanne Noffke
M.A. Bildungsmanagement, Dipl. Rel.-Päd. (FH), Diözesanbeauftragte für Schulpastoral und Kirchliches Engagement in Ganztagsschulen

Hauptabteilung Schule/Hochschule
Weinweg 31
93049 Regensburg
Tel. 0941/597-1573
E-Mail: susanne.noffke@bistum-regensburg.de

 

 

Aufgaben: Ansprechpartnerin für Sie!

  • Leitung der Abteilung und des Teams Schulpastoral
  • Beratung und Begleitung der Mitarbeiter/innen in der Schulpastoral und im Bereich der Ganztagsschulen
  • Leitung von diözesanen Arbeitskreisen
  • Konzeption und Durchführung von Aus- und Fortbildungen in den Bereichen Schulpastoral und kirchliches Engagement in der Ganztagsschule
  • Gesamtverantwortung für die Arbeitsfelder Lehrer/innen- und Mitarbeiter/innen-Pastoral sowie Elternpastoral
  • Vernetzung und Kooperation mit anderen Einrichtungen und Gremien (Seelsorgeamt, Bischöfliches Jugendamt, Schulämter, Regierungen, Beratungsstellen usw.)
  • Vertretung in Gremien auf diözesaner, Bayern- und Bundesebene
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Leitung des Bayerischen Arbeitskreises Ganztagsschule
  • Ansprechpartnerin für kirchliche und staatliche Einrichtungen auf Bayerneben bzgl. des Einsatzes von kirchlichen Religionslehrkräften in der Ganztagsschule
  • Koordination des Einsatzes in Zusammenarbeit mit dem Staatministerium für Unterricht und Kultus

 

Hier, beim Team der Abteilung Schulpastoral, finden Sie weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung.