Schulpastoral

Bistum Regensburg

Überblick

       

Fortbildung:

Update Seelsorgliche Gespräche

 
Vom Dienstag, 1. Februar 2022 -  09:00
Bis Mittwoch, 2. Februar 2022 - 16:00
     

Beschreibung:

An diesen beiden Tagen können erfahrene Seelsorger/-innen, die bereits ein schulpastorales Gesprächsangebot haben, ihre Kompetenzen erweitern und ihre beraterische Praxis reflektieren. Im Mittelpunkt des Updates 2022 steht das Thema "Gewalterfahrung von Schülerinnen und Schülern" und die für die schulpastorale Praxis sinnvollen Umgangsweisen damit. 
Neben dem fachlichen Input zu den Anzeichen von Kindeswohlgefährdung, unterscheidenden Definitionen und rechtlich gebotenen Verfahrensweisen im Kontext Schule 
stehen orientierungsgebende Grundsätze für den Umgang mit Betroffenen von Häuslicher und Sexualisierter Gewalt im Mittelpunkt des Seminars. 

Ein besonderes Augenmerk liegt auf dem eigenen Erleben (und Gestalten) von Nähe und Distanz und der Fähigkeit, inneren Abstand zu gewinnen zu den oft dramatischen Geschichten der Kinder und Jugendlichen - im Interesse der eigenen professionellen Handlungsfähigkeit und psychischen Gesundheit.
Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung mit der Erzdiözese Bamberg
Ansprechpartnerin: Julia Postler,
 E-Mail:JULIA.POSTLER@ERZBISTUM-BAMBERG.DE

Zielgruppe:       (Religions-)Lehrkräfte

Termin:             01.02.2022, 9.30 Uhr bis 0202.2022, 16.30 Uhr

Ort:                  Haus Werdenfels, Waldweg 15, 93152 Nittendorf

Leitung:           Leitung: Susanne Noffke, Bildungsreferentin im Haus Werdenfels und 
                                    Heike Kellner-Rauch

TN-Zahl (max): 15

Kosten:             Bitte mit Frau Postler klären!

Anmeldung:       FIBS E133-SP/22/0102_2022

Anmeldeschluss: 15.12.2021