Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hilfreiche „Brillen & Ressourcen“ zur Gesprächsführung mit Schülern und Schülerinnen in bewegten Zeiten

22. November | 15:00 bis 17:30

Mit belasteten Schüler/innen hilfreiche Gespräche führen
Laut aktuellen Studien sank die Lebenszufriedenheit von Kindern und Jugendlichen in Umfragen deutlich. Die psychische Stabilität ist durch die letzten Jahre (Corona, Krieg usw) ins Wanken geraten.
Wie gut ist es da, wenn jemand ein offenes Ohr hat und wirklich versteht, was der junge Mensch sagt/zeigt und erkennt, was hilfreich sein kann.

Mögliche Inhalte: (Die Auswahl der Inhalte geschieht mit den Teilnehmer/innen auf deren konkreten Bedarf hin)

  • Bindungsmuster und Auswirkungen auf den Umgang mit den Helfern
  • Hilfreiche Brille zur Erkennung des Gesprächsbedarfs (Verbindung/Orientierung)
  • Was brauch ich um mich als „wirksam“ in meiner Rolle zu erleben?
  • Achtsamer Umgang, Entschleunigung, kleine Ressourcenübungen als erste Hilfe
  • Netzwerkpool als Ressource (auch Kurzvorstellung der Beratungsstelle)
  • Anonymisierte Fallarbeit/ Supervision

Zeit: 22.11.2022 – 15.00 – 17.30 Uhr
Ort: Hauptabteilung Schule/Hochschule, Weinweg 31, Regensburg

Referentin:
Ebba Piplack, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Kinder-und Jugendpsychotherapeutin (GwG)
Erziehungsberaterin (bke)
Beruflich an der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern
der KJF in Regensburg tätig.

Anmeldeschluss: 31.10.2022

Anmeldung: FIBS, FIBS-Nr: E130-SP/22/317406-1
oder über unser Anmeldeformular

Details

Datum:
22. November
Zeit:
15:00 bis 17:30
Veranstaltungskategorie: